Home

  Die Band im Probemodus / Studio_O Kölner Südstadt                                                             (c) 2024 Foto Roger Hanschel

Willkommen bei den Nine Steps!

Presseberichte, so oder ähnlich lautend:  Neun ambitionierte MusikerInnen zwischen Amateur und Profi. Eine vielseitige Band, die ihr Publikum begeistert und mitreißt. Bekannte Standards und eigene Kompositionen aus dem Bereich des Swing, Rock und Pop, Soul, Funk, Jazz und Latin gehören zum Repertoire. Ein gut gefüllter Köcher, der inzwischen mehr als 40 Titel enthält. U.a. sind dies Songs von Irving Berlin, John Coltrane, Kenny Dorham, Duke Ellington, Juan Fornell, Cyndy Lauper, Horace Silver, Amy Winehouse, Miles Davis und anderen weltbekannten Komponisten.

Juni 2024 - Kaum da und bald schon wieder weg!

Wie schnell die Zeit vergeht! Kaum haben wir mit den Gigs im Altenberger Hof/Bürgerzentrum Nippes und am Kalscheurer Weiher die Bühne wieder betreten können, steht der nächste und das erste Halbjahr 2024 abschließende Auftritt bevor. Nach tollem  Publikumszuspruch werden wir gut eingespielt am 29.6. erneut in der Evang. Kirche Kalk gastieren und für jazzige Stimmung sorgen. Das Konzert beginnt um 19.00 h. "Summertime"-adäquat verabschieden wir uns danach in die Sommerpause. Ab Ende August geht es dann mit kurzen Zeitabständen weiter. Schon jetzt stehen mehrere Gigs auf unserer Roadmap: Kulturbunker Mülheim - Kulturzentrum Köllenhof Wachtberg bei Bonn - Nachbarschafts/Gemeindefest Stephanuskirche Köln-Riehl - Konzert bei Stephanus Köln-Riehl. Die genauen Termine mit näheren Angaben sind unter dem Bottom "Termine" zu finden. Über weitere Ergänzungen werden wir in gewohnter Weise informieren. 

Auf ein baldiges Wiedersehen freuen sich die

NINE STEPS                                              

 

PS: Über unseren BCC-Verteiler informieren wir in gewohnter Weise über aktuelle Entwicklungen zur Band und den anstehenden Gigs. Der anonymisierte Verteiler erreicht bisher mehr als 240 Personen! Wer hier gerne aufgenommen werden möchte, mailt uns bitte, was selbstverständlich auch für Abmeldungen gilt.